Versand & Zahlung

 1. Versand und Lieferung

 a) Die Kosten für den Versand trägt der Käufer. Für den Versand werden 6,00 € (inkl. MwSt.) berechnet. Bei einer Selbstabholung entfallen die Versandkosten. Für den Versand ins europäische Ausland und in die Schweiz entfallen 8,00 € (inkl. MwSt.) bzw. 20,00 € (inkl. MwSt.) für Leinwände.

 b) Versandweg und -mittel sind unserer Wahl überlassen. Das Versandrisiko trägt Life-Tree wenn der Kunde Verbraucher ist.

 c)  Sofern in der jeweiligen Produktbeschreibung nicht anders angegeben, sind die Artikel von Life-Tree sofort versandfertig. Die Lieferung erfolgt innerhalb von zehn Tagen, vorbehaltlich der nachstehenden Regelung [7.d)].

 d) Bei Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz im Ausland oder bei begründeten Anhaltspunkten für ein Zahlungsausfallrisiko behalten wir uns vor, erst nach Erhalt des Kaufpreises nebst Versandkosten zu liefern (Vorkassevorbehalt). Falls wir von dem Vorkassevorbehalt Gebrauch machen, werden wir Sie unverzüglich unterrichten. In diesem Fall beginnt die Lieferfrist mit Bezahlung des Kaufpreises und der Versandkosten.

 

 2. Zahlungsbedingungen

 a) Sämtliche Preisangaben in unserem Katalog sind Bruttopreise inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer und verstehen sich zuzüglich anfallender Versandkosten.

 b) Die Rechnungsstellung erfolgt Ihnen gegenüber in elektronischer Form per Email. Das Ausdrucken der Rechnung wird durch die Form der Rechnungsstellung ermöglicht.

 c)  Die Zahlung des Kaufpreises ist unmittelbar mit Vertragsschluss fällig. Ist die Fälligkeit der Zahlung nach dem Kalender bestimmt, so kommen Sie bereits durch Versäumung dieses Termins in Verzug. In diesem Fall haben Sie Life-Tree für das Jahr Verzugszinsen iHv 5 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu zahlen.

 d) Die Verpflichtung des Kunden zur Zahlung von Verzugszinsen schließt die Geltendmachung weiterer Verzugsschäden durch Life-Tree nicht aus.

 

 3. Gewährleistung und Haftungsbeschränkungen

 a) Life-Tree haften für Sach- oder Rechtsmängel gelieferter Artikel nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften, insbesondere §§ 434 ff. BGB. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt zwei Jahre und beginnt mit der Ablieferung der Ware.

 b) Life-Tree haftet unbeschränkt, sofern die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von Life-Tree oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von Life-Tree beruht.

 c)  Außerdem haftet Life-Tree für die vorsätzliche, grob fahrlässige, sowie leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen. In diesem Fall haftet Life-Tree jedoch nur für den vertragstypischen sowie vorhersehbaren Schaden. Für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten haftet Life-Tree nicht

 d) Eine etwaige Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Die vorgenannten Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln.

 e) Soweit die Haftung von Life-Tree ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung der Arbeitnehmer, Vertreter und Erfüllungsgehilfen von Life-Tree.

 

 4. Eigentumsvorbehalt

         Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

 

Zuletzt angesehen